Freitag, 11. Juni 2010

Peanutbutter Cupcakes

Hm, so ganz entscheiden kann ich mich nicht, ob ich Peanutbutter-Frosting nun mag oder nicht. Habe es heute zum ersten Mal ausprobiert und es ist schon lecker, aber irgendwie auch einfach nur merkwürdig :)


Wer es auch mal testen will, hier das Rezept nach dem ich gearbeitet habe:

Peanutbutter-Frosting
180 g Frischkäse
80 g Puderzucker
100 g weiche Butter
180 g Erdnussbutter

Alle Zutaten mit dem Rührgerät cremig schlagen und mit einer großen Stern- oder Lochtülle auf die Cupcakes spritzen. Zuletzt ein paar Schokostreusel oben drauf und genießen...

Kommentare:

  1. Hi,
    ein kleiner Tipp von mir, lass ein Fleck in der Mitte frei (in dem Frosting) und pack da ein bisschen 100 % Frucht Erdbeermarmelade rein.
    Schmeckt soooooo super.
    Hab ich in einem Cupcakeladen gesehen und musste es sofort ausprobieren. Und ich lasse mehr als die Hälfte des Puderzuckers weg.
    Gruß

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt, Erdbeermarmelade passt perfekt zu Erdnussbutter und wird so ja auch oft auf Toast gegessen. Das ist eine tolle Idee!

    Vielen Dank :)

    AntwortenLöschen
  3. ähm hey mal ne ganz doofe frage...

    was kommt unter das heubchen also das cake sozusagen :D
    wie backt man das?

    AntwortenLöschen
  4. Da kannst du eigentlich jedes Kuchenrezept nehmen, dass dir gefällt :) Am besten einen einfachen Rührteig oder auch ein Muffinrezept. Das ist ganz egal!

    AntwortenLöschen
  5. für wie viele Cupcakes ist das? ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Menge reicht für ca. 12 Cupcakes, wenn man nicht zu viel aufpritzt :)

      Löschen

Vielen Dank für dein Kommentar :)