Samstag, 20. November 2010

Schoko-Nuss-Cupcakes

Eines meiner Lieblingsbackbücher für Cupcakes ist das Buch "Cupcakes - 55 unwiderstehliche Törtchen". Ganz besonders lecker ist der Teig der Schoko-Nuss-Cupcakes, den ich heute mit einem Frischkäse-Frosting kombiniert habe:


Die Blumen habe ich aus Blütenpaste ausgestochen und mit einem Veiner bearbeitet, damit sie ein wenig Struktur bekommen. Das geht ganz schnell und ist eine wirklich schöne Verzierung für Torten oder Cupcakes.

Kommentare:

  1. Hallo Sarah,
    die Cupcakes sehen lecker aus! Eine Frage: Schmelzen diese Fondantblüten auf diesem Frischkäse-Frosting nicht?

    LG Gülsüm

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gülsüm,
    ja, leider lösen sich die Blümchen aus Blütenpaste nach einer Weile auf. Deshalb sollte man sie erst kurz vorher auflegen!

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Hey!
    Habe mal eine Frage zu dem Blütenausstecher, die mich schon die ganze Zeit beschäftigt: Woher hast du die denn her? Ich finde die Blüten so schön, aber habe den Ausstecher bisher in keinem Shop gefunden!
    LG, Nata

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nata,

    ich habe die Blümchen mit diesem Set gemacht:
    http://www.torten-kram.eu/epages/62737572.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/62737572/Products/GP87
    Es ist recht teuer, aber ich finde die Blümchen einfach total süß :)

    AntwortenLöschen
  5. och schade.. wo bekomme icih denn das schöne Rezept her? cih wollte mich gerade ans Backen machen....:)

    Liebe Grüße,
    Franzi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo :)
    ich hätte gerne das Rezept für die cupcakes, die sehen toll aus!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar :)