Mittwoch, 22. Dezember 2010

Es ist Weihnachten...

Weihnachten steht vor der Tür und ich freue mich schon total auf die besinnlichen Tage mit meiner Familie. Es gibt diesmal sogar wieder einen Weihnachtsmann, weil mein Bruder ja erst 1 1/2 Jahre alt ist. An Gedichte kann ich mich zwar nicht mehr wirklich erinnern, aber dafür kenne ich noch genug Lieder um sie gegen Geschenke zu tauschen :) Die Torte habe ich in diesem Jahr schon etwas früher vorbereitet:


Warum ich sie schon so früh gebacken habe? Weil es mal wieder eine Sachertorte nach Oma Buchholtz ist (das Rezept werde ich irgendwann noch einmal einstellen) und diese vor dem Verzehr ein paar Tage ruhen soll. So kann man sich lieber etwas mehr auf die Familie konzentrieren, als den ganzen Tag in der Küche zu stehen! Schon gestern war der Boden übrigens total lecker...


Die Blüten, Blätter und Zuckerstangen sind aus Blütenpaste und mit Pastenfarben von Sugarflair (Christmas Red und Spruce Green) gefärbt. Die Farben sind richtig schön intensiv und weihnachtlich :)


Hoffentlich geht mir die Torte beim Transport nicht kaputt...ich finde es schrecklich eine fertige Torte im Auto mitnehmen zu müssen. Irgendwas wird fast immer eingedrückt oder abgebrochen - gerade MrCake ist da ein echter Experte, der es schafft, eine Torte 500 m vor dem Zielort zu beschädigen. Ihr glaubt gar nicht, was es da schon für Ärger bei uns gab ;)

Kommentare:

  1. DESWEGEN habe ich meine Torten im Auto immer auf dem Schoß und gebe sie NIE NIE niemals jemand anderem in die Hand, bis sie an Ort und Stelle angekommen ist ;-)
    Sehr schön geworden!

    AntwortenLöschen
  2. Eben! Mittlerweile gebe ich sie auch nicht mehr ab. Dann bin wenigstens ich selbst schuld, wenn was kaputt geht ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Farbkombination, gerade für Weihnachten =) Ich habe auch gerade was in der Art gemacht, und muss das auch morgen mit dem Auto transportieren ... bin schon gespannt wie das wird. Meinen Freund lasse ich übrigens nicht an meine Kunstwerke, der würde die auch nur kaputt machen ;)

    AntwortenLöschen
  4. Die Torte ist wirklich sehr Weihnachtlich geworden. Ich habe mich sehr gewundert, dass du die grünen Blätter farbgleich mit dem Satinband hinbekommen hast, einfach toll! Das Rezept der Sachertorte habe ich auch schon länger gespeichert aber noch nie gebacken... Bestimmt im kommenden Jahr :)
    Ich wünsche eine heile Tortenreise, frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    Liebe Grüße
    Nelli

    AntwortenLöschen
  5. Danke für eure Kommentare!

    @Nellichen
    Das mit den passenden Farben ist bisher immer eher Zufall gewesen :) Ich gucke einfach, dass die Farbintensität zusammen passt und bis jetzt hatte ich immer Glück.

    Lg,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Die Torte sieht ja großartig aus. Bin sprachlos!!!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo
    wo finde ich das Rezept für diese Torte??

    AntwortenLöschen
  8. Das Rezept findest du z. B. hier bei Maria:

    http://mal-kurz-in-der-kueche.blogspot.de/2011/06/vogelgefluster.html

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar :)