Sonntag, 12. Dezember 2010

Mamorkuchen-Cupcakes mit Kirschen

An diesem Wochenende gab es zum Kaffee als Cupcake getarnten Mamorkuchen mit Kirschen und schön viel Sahne :) Die Deko passt irgendwie nicht so recht zusammen - ich hätte glaube ich die Pistazien weglassen sollen. Aber egal, super lecker waren sie auf jeden Fall!


Die goldenen Förmchen habe ich auf der Tortenshow gekauft und sie gefallen mir richtig, richtig gut. Jetzt brauche ich sie unbedingt auch noch in Silber :)

Kommentare:

  1. Die Förmchen sind wirklich sehr hübsch. Und die Cupcakes sehen auch lecker aus.

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Tortenplatte - ist die neu? :)

    AntwortenLöschen
  3. Danke :)
    Nein, die Tortenplatte ist nicht neu. Ich habe sie schon eine ganze Weile!

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen ;)
    Darf ich dich zu einem fabulösen Cupcake Backwettbewerb auf meinen Blog einladen??
    http://bakingthelaw.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  5. Wenn ich die Zeit finde (die Uni hält mich im Januar etwas vom backen ab), werde ich mir auf jeden Fall etwas überlegen. Ich finde solche Aktionen toll!

    Lg,
    Sarah

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar :)