Mittwoch, 26. Januar 2011

10 Jahre Brigitte.de

Vor einigen Wochen hatte Brigitte.de zu einem Tortenwettbewerb anlässlich ihres 10jährigen Jubiläums aufgerufen. Mitgemacht habe ich bei so einem Wettbewerb noch nie, also wurde es wirklich Zeit das mal zu probieren :) Ich habe versucht die Torte ein wenig an das Thema anzupassen und das ist dabei herausgekommen:


Unter der Deko befindet sich mal wieder die Oma Buchholtz. Das Rezept werde ich bald mal hier einstellen, es ist wirklich super! Das Rot der Schleife/Blume finde ich ganz toll, weil es so schön knallig ist und auch die Kombination mit dem hellblau gefällt mir richtig gut. Allerdings ist die Schrift ein bisschen schief geworden - da habe ich noch einiges zu üben :)

Vielen vielen Dank noch einmal an alle die für mich gevotet haben - ich habe mich sehr über die Resonanz und den 2. Platz beim Voting gefreut :) Die Entscheidung lag dann im Endeffekt bei Brigitte.de und bei ihnen habe ich es auf den 6. Platz geschafft. Ein bisschen traurig bin ich natürlich schon, dass die Torte der Redaktion nicht besser gefallen hat...andererseits ist es immerhin der 6. Platz von 77 Torten und das ist ja eigentlich eine ganz gute Platzierung :)

Kommentare:

  1. Hallo Sarah
    Ich liebe deinen Tortenständer :D Ich will auch ;(
    Sag mal wie machst du immer deine Hintergründe? Ist das Geschenkpapier?

    Liebe Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Maria,
    also die Hintergründe sind teils Geschenkpapier, teils Tapeten. Habe mittlerweile viel zu viele angehäuft, aber es muss ja auch immer irgendwie zu den Torten und Co. passen ;)

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe heute neu bei "Bellaflora" einen Tortenständer entdeckt, in zwei Größen. Ich weiß nicht, ob es in Deutschland auch Bellaflora gibt, aber ich glaube schon!

    Hast du die Torte aus "Dummies" gemacht, oder echt brav gebacken?

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Karin,
    ja es war eine Sachertorte, das habe ich im Post total vergessen zu erwähnen. Habs gleich mal nachgetragen :) Die Oma Buchholtz lässt sich nach einem Tag Ruhezeit echt super eckig schneiden!

    Lg,
    Sarah

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar :)