Mittwoch, 9. Februar 2011

Mousse au Chocolat

Hmmm...in Mousse au Chocolat könnte ich mich wirklich reinlegen...luftig, cremig, schön schokoladig...besser kann ein Dessert (fast) gar nicht sein! Deshalb mache ich das auch hin und wieder, wenn MrCake und ich am Wochenende nach dem Essen etwas leckeres naschen wollen:


Ich fand auch die etwas sauren Orangenspalten dazu total klasse! Wenn das nicht so ein Gegratsche gewesen wäre, hätte ich bestimmt noch mehr Orangen filetiert, aber nach einer habe ich dann doch aufgegeben ;)

Mousse au Chocolat
2 Tafel schön dunkle Schokolade (70%)
3 Eier
200 ml Sahne
40 g Zucker
50 g Butter

- Eier trennen, Eiweiß und Sahne separat steif schlagen
- Butter und Schokolade vorsichtig im Wasserbad schmelzen, abkühlen lassen
- Eigelb mit 2 EL heißem Wasser cremig schlagen und
- den Zucker einrühren bis die Masse hell und cremig ist
- geschmolzene Schokolade unterheben
- anschließend sofort Eischnee und Sahne unterheben
- min 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen

Kommentare:

  1. Das sieht echt super aus. Ich liebe solche dekorierten Teller sehr :-)

    Weil es bei dir immer so lecker aussieht bekommst du von mir heute deinen 2. Award.Schau mal hier: http://mal-kurz-in-der-kueche.blogspot.com/2011/02/und-noch-ein-award.html

    Viele Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  2. Ja Mensch, einen tollen Blog hast Du da!
    Wird sofort gespeichert und verlinkt. :)
    Liebste Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sarah,
    ich habe Deinen Blog entdeckt und einen Award für Dich:
    Bitteschön...: http://ilfrullino.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank, dass ihr den Blog Award an mich weitergereicht habt :) Habe mich sehr gefreut!

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Lecker Rezepte, aber gibt es seit 2011 keine neueren Eintragungen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch natürlich :) Ich veröffentliche jeden Monat neue Beiträge!

      Löschen

Vielen Dank für dein Kommentar :)