Freitag, 4. März 2011

Schief und bunt

Weil das Backen der Böden für eine Topsy Turvy wirklich ewig dauert und ich außerdem nur mal üben wollte, habe ich mir vor einiger Zeit mal diese Wiener Böden im Supermarkt gekauft und drauf los gebastelt. Eigentlich sollten es ja 3 Etagen werden, aber ich musste allein für die untere 3 Packungen kaufen und das wäre im Endeffekt rausgeschmissenes Geld gewesen...denn essen kann man (zumindest diese) gekauften Böden einfach nicht. Die sind staubtrocken und schmecken einfach nur künstlich und "bäh". Also liebe Leser: immer schön selber backen. Aber das machen die meisten von euch ja sowieso :)


Ich bin mit meinem Zuschneiden eigentlich ganz zufrieden gewesen. Es dauert nur wirklich sehr lange, überall in der Küche verteilen sich Krümel und man hat soooo viel Verschnitt. Nun gut, zum einen hatte ja gekauften Boden den ich eh wegschmeißen wollte und zum anderen kann man, wenn man guten Teig nimmt, ja Trüffelmasse aus dem Rest machen...schade um das viele Backen wäre es aber trotzdem...

Mein Fazit: irgendwann werde ich sicher auch eine richtige Topsy Turvy machen - aber das schiebe ich  dann doch erstmal vor mir her ;)

Kommentare:

  1. So toll! Die Farben gefallen mir besonders gut :)

    AntwortenLöschen
  2. Schöööön! Stimme Nata zu: die Farben sind wirklich klasse geworden! Und die Form sowieso! In Video-Anleitungen schnitzen die Profis diese Form ja in wenigen Minuten aber einfach ist es allemal nicht! Finde es super, dass du den Aufwand zu Übungszwecken betrieben hast. Diese Erfahrung ist einiges wert. Und gleich beim ersten mal so top gelungen!!! Bin ja gespannt ob die Torte dann doch gegessen wurde :D Mit viel Ganaché sind die gekauften Böden vielleicht ja doch essbar, hihi..
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Mit viiiiel Übung kann man das bestimmt auch sehr schnell schnitzen, aber das war bei mir definitiv nicht der Fall :) Dauernd war wieder etwas nicht glatt oder ich hab irgendwo zuviel abgeschnitten...

    Gegessen wurde die Torte übrigens nicht! Ich fand diese so dunklen Wiener Böden wirklich schrecklich ;)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar :)