Sonntag, 16. Oktober 2011

Die Tortenshow 2011

An diesem Wochenende war es mal wieder soweit: die Tortenshow in Hamburg fand statt. Ich war ja bereits im letzten Jahr dort und da es mir damals sehr gut gefallen hatte, wollte ich natürlich wieder vorbei schauen (und Hamburg ist ja auch immer einen Besuch wert!). So viele Fotos, die einen guten Überblick verschaffen, habe ich leider nicht, denn ich habe eher Fotos von einzelnen Torten gemacht, die ich besonders toll fand. Aber ich denke, das es so auch in Ordnung ist und Ihr ja auch noch bei viele anderen tolle Fotos ansehen könnt.

Meine absoluten Favoriten waren ohne Zweifel die tollen Blumengestecke. Wer hier regelmäßig mitliest, kennt vielleicht meine Leidenschaft für Zuckerblumen und hier ist mir einfach die Kinnlade heruntergefallen ;) 


Außerdem mag ich am liebsten Torten, die nicht zu überladen sind und eher mit wenigen, tollen Dekoelementen (Blumen!) punkten:


Diese beiden Torten standen direkt nebeneinander und beide haben mich wirklich beeindruckt. Die Erste, weil einfach so viele exakte Icing-Details zu entdecken und die Farben echt toll waren und die Zweite, weil sie so schön romantisch und verspielt aussah:


Dieser "Kissenstapel" gehörte ebenfalls zu meinen Lieblingstorten:


Zu dieser Eule brauche ich eigentlich nicht viel zu sagen... ich würde nicht einmal auf solch eine Idee kommen bzw. überhaupt wissen, wie ich es umsetzen soll:


Ich bin zwar kein großer Fan von Figuren bzw. Novelty Cake ganz allgemein, aber solche Tierfiguren finde auch ich einfach nur toll und werde sie vielleicht auch irgendwann mal für meinen kleinen Bruder basteln:


Das war nur eine kleine Auswahl meiner diesjährigen Lieblingstorten, es waren natürlich noch viel, viel mehr Wettbewerbstorten ausgestellt. An dieser Stelle muss ich wirklich ein "Dankeschön" an alle Teilnehmer aussprechen, die uns Zuschauern so unterschiedliche Torten gezeigt haben - so viel Mut muss man erstmal aufbringen! 

Ein bisschen eingekauft habe ich auch, obwohl die Preise meist leider ganz normale "deutsche Preise", also recht teuer waren. Da hätte ich mir ein paar mehr Angebote gewünscht. Vielleicht habe ich die aber auch einfach übersehen, denn schon eine Stunde nach Eröffnung war es super voll und man kam kaum mehr an die Stände heran (Quetsch- und Ellenbogenalarm!!!).

3 Glitzerfarben von Edible Arts
eine winzige Lochtülle
Wilton Halloween-Ausstecher
Nut Cups in klein und groß

Sehr schade fand ich, dass es auch in diesem Jahr wieder keinen Platz gab, an dem man mit anderen gemütlich hätte Kaffee trinken können :( Dabei ist doch gerade der Austausch mit anderen so schön und war im Gedrängel nur schlecht möglich, weil man immer im Weg stand...

Fazit: es ist wirklich toll, so viele verschiedene Torten anzusehen, andere Tortenverrückte zu treffen und auch Produkte mal "anfassen" zu können. Wer allerdings lieber in Ruhe einkauft, wird hier wohl nicht glücklich werden, dazu hatte es zu sehr H&M-Grabbel-/Wühltischatmosphäre...

Einen ganz lieben Gruß sende ich nun noch an Anna: schön, dass wir uns wieder getroffen haben! Schade, dass so wir so unheimlich weit auseinander wohnen :(

Kommentare:

  1. Wow, ich kann es gar nicht glauben was man für wundervolle Gestecke aus Zucker machen kann! Das sind wirkliche Kunstwerke, selbst mit normalen Blumen fände ich sie toll! Und die Torten sind traumhaft ♥

    AntwortenLöschen
  2. Wow, was für coole Torten. Ist doch sicher extrem schwer, so etwas hinzubekommen. Und zu den Blumen, hättest du nicht dazu geschrieben, dass sie aus Zucker sind, hätte ich gedacht, sie wären echt.
    Täuschend echt. :)
    My Pink Fairytale ♥

    AntwortenLöschen
  3. Die Torten waren echt beeindruckend habe auch eine Fotos geschossen siehe
    http://kruemelmausi.blogspot.com. Welche ich ja klasse fand, war die wo die Glaskugel in der Mitte ist und Geld bin ich dort auch los geworden ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Hi Sarah,

    danke für die Bilder der Tortenshow. Letztes Jahr war ich dort, dieses Jahr hat es nicht geklappt, weil wir im Urlaub waren und in 14 Tagen auf die "Zimt und Sterne" in Münster fahren. Auf die Messe freue ich mich schon sehr, ich glaube, die ist thematisch mehr für mich. Ich fand es auch schade, dass es so wenig Platz gab, auch die Verkaufsfläche könnte größer sein, fand ich im letzten Jahr. Alles war total voll gedrängelt und man konnte gar nicht richtig gucken. Und dass, wo die Sachen alle schon recht teuer sind, da bin zumindest ich immer etwas unentschlossen und überlege hin und her :o)
    Aber schön, dass es Dir gefallen hat, vielleicht gucke ich ja nächstes Jahr mal wieder vorbei.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das sind ja Prachtexemplare! Hammer! Da weiß man gar nicht, welche einem am besten gefällt. Aber die Blumensträuße sind echt super! Was da für eine Arbeit dahinter steckt, aber das Ergebnis überzeugt!

    Super schöne Eindrücke, vielen lieben Dank! Gibt es diese Tortenshow eigentlich nur in Hamburg oder auch mal in anderen Städten?

    LG Meli

    AntwortenLöschen
  6. HAllo...ich war auch dieses jahr dabei. Sogar habe ich mit meiner Freundin übernachtet. Aber fand die Verkaufsflächen wieder zu klein...keine neue auswahl...uuuund teuer...aber trotzdem hat es spas gemacht...

    AntwortenLöschen
  7. Kann mich da nur den anderen anschliessen und sagen WAU. Den die Torte sind wirklich toll und die Eule. Wollte eigentlich auch hin doch leider keine Zeit gehabt. Doch das nächste mal möchte ich auch hin. Muß ja mein Geld auch los werden.

    Melanie

    AntwortenLöschen
  8. boaahh sind das tolle Torten, da hat es sich gelohnt dort hin zu gehen, leider viel zu weit weg von mir..

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  9. wow suuuuper blog!! ich verfolge dich in jedem fall!! selbst wenn ich kein back-künstler bin, ist es super interessant sich die bilder anzusehen :-)

    AntwortenLöschen
  10. @Schokolia
    Auf die Zimt und Sterne Messe würde ich auch gerne mal fahren. Ich mag ja alles was irgendwie mit Süßem zu tun hat! Auch in diesem Jahr war es wieder echt voll, so dass man nach einer Weile eigentlich nicht mehr an die Stände kam und immer von vielen weggedrängelt wurde :(

    @Meli
    In Deutschland gibt es die Tortenshow nur in Hamburg. Es gibt aber in anderen Ländern ähnliche Messen z. B. Birmingham oder in den Niederlanden!

    @Eya
    Ja, ich hätte mir auch irgendetwas "aufregendes" gewünscht. Da war ich auch etwas enttäuscht.

    @Mirpel
    Und ich lese total gerne Mode- & Beautyblogs, obwohl ich selbst da eher langweilig bin. Schöne Fotos kann ich einfach zu jedem Thema ansehen :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar :)