Sonntag, 9. September 2012

In love with... Eclairs!

Heute habe ich mal wieder ein Rezept für Euch, dass ich schon aus meiner Kindheit kenne. Meine Mama hat früher zu besonderen Anlässen manchmal diese leckeren Eclairs (bei uns auch Liebesknochen genannt) gebacken. Wir haben sie immer mit Vanillepudding gefüllt, aber sehr lecker sind sie auch mit Vanillesahne und angedickten Kirschen oder Mokkasahne.


Das Rezept für den Brandteig ist aus dem Buch "Ich helf Dir backen: Süßes und Pikantes", welches ich HIER schon einmal vorgestellt habe. Gerade für Grundteige und klassische Kuchen und Torten ist es ein sehr schönes Buch, dass ich nur empfehlen kann!


Eclairs mit Vanillepudding (ca. 10 Stück)
250 ml Wasser
1 Prise Salz
50 g Butter
150 g Mehl
4 Eier
1x Vanillepudding (gekocht nach Packungsanleitung)
fertige Kuchenglasur (Zartbittter)

- Wasser, Salz und Butter aufkochen
- Mehl auf einmal dazugeben und solange rühren, bis es ein gleichmäßiger Teigklumpen
  geworden ist und sich auf dem Boden eine Art weiße Schicht bildet
- vom Herd nehmen und die Eier einzeln und sehr gründlich unterrühren
- Brandteig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und entweder Windbeutel
  oder eben längliche Eclairs spritzen
- in den Ofen eine Schüssel mit Wasser stellen (die Eclairs gehen besser auf, wenn im Ofen
  feuchte Hitze herrscht) und diesen auf 200 °C vorheizen
- Eclairs im Ofen ca. 25 Minuten backen (sie sollten goldgelb sein) und danach
  sofort aufschneiden und auskühlen lassen
- mit ebenfalls abgekühltem Pudding füllen und mit der Kuchenglasur überziehen


MrCake habe ich mit den Eclairs eine große Freude gemacht, denn er isst sie mindestens genauso gerne wie ich :) Viel Arbeit machen sie eigentlich auch nicht - der Brandteig ist innerhalb weniger Minuten hergestellt und wenn man als Füllung Sahne mit Vanillezucker nimmt, geht es sogar noch schneller :) Probiert es ruhig einmal aus, sie sind wirklich köstlich!

Rezeptquelle: "Ich helf Dir backen"

Kommentare:

  1. Hmm, das hört sich super lecker und super einfach an. Wird nächsten Sonntag nachgebacken :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Berichte dann doch mal, ob alles gut geklappt hat :)

      Löschen
  2. Sehen aber wirklich lecker aus und manchmal sind es die
    Sachen die man kennt die einfach toll sind und viel zu
    wenig macht . Weil immer neue Sachen kommen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das denke ich auch manchmal. Man wird so überrollt von neuen Ideen und vergisst dann die ganz einfachen, bekannten Dinge :(

      Löschen
  3. Oh yummy, Eclairs. Irgendwie dachte ich immer die waeren kompliziert zu machen, aber das Rezept hoert sich leicht und locker an :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein nein, kompliziert ist es nicht. Dafür aber seeeehr lecker ;)

      Löschen
  4. Oh die schauen ja wahnsinnig lecker aus. Der Brandteig für die Eclairs hört sich ja ganz machbar an. Ich muss auch mal wieder was backen!

    AntwortenLöschen
  5. Esse ich auch sehr gerne..... Nur leider habe ich noch nie welche selber gebacken.

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe auch ein Rezept für Eclairs auf meinem Blog - allerdings eine andere Füllung! ;)

    AntwortenLöschen
  7. Habe letztens erst Enie van de Maiklokkjes (wie auch immer sie geschrieben werden mag) im TV gesehen. Da hat sie auch so kleine Eclairs gemacht. Mein Bauch will haben - jetzt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf Sixx, oder? Den Sender habe ich leider nicht :(

      Löschen
  8. huhu,
    die sehen so lecker aus, die werd ich morgen mal nachbacken ;)
    eine frage: kann ich die schon (vor-)mittags vorbereiten, sodass sie 2-3 stunden später zum kaffee verputzt werden könnnen? schmecken die dann noch? oder sollten die eher frisch zubereitet werden? :)

    lg susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja natürlich, das ist gar kein Problem :) Mir haben sie auch am nächsten Tag noch geschmeckt, allerdings wird der Teig dann ein kleines bisschen matschiger (aber nicht viel!).

      Löschen
  9. Hey :) Toller Blog ♥ Wenn du Lust hast, besuch mich doch mal auf www.Little-Sweet-World.blogspot.com

    Würde mich über einen Besuch von dir freuen ! :D Wenn dir mein Blog gefällt würde ich mich sehr freuen wenn du mir folgen würdest :)

    LG Laura :*

    AntwortenLöschen
  10. We are a group of volunteers and opening a new scheme in our community.
    Your website provided us with valuable information to work on.

    You have done a formidable job and our whole community will be grateful to you.
    Here is my website :: online betting tips

    AntwortenLöschen
  11. It's impressive that you are getting thoughts from this piece of writing as well as from our discussion made at this time.
    Look into my web site - perfectweddingguide.com

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar :)