Sonntag, 23. Dezember 2012

Adventszauber-Box: Spitzbuben mit Wintermarmelade

Heute muss ich Euch unbedingt noch schnell das Rezept für die Spitzbuben mit Wintermarmelade aus der "Adventszauber-Box" von Kochzauber vorstellen. Eigentlich wollte ich das schon längst machen, aber ich komme im Moment zu nichts. Kennt Ihr das? Die Zeit vor Weihnachten rast und vieles was man sich ursprünglich vorgenommen hat, schafft man nicht. 

Ich habe gestern noch Lebkuchenkugeln, eine weitere Ladung Lieblingsplätzchen und (leider misslungene) Zimtmandeln hergestellt, die ich an die Familie verschenken möchte. Am Dienstag folgen dann noch diverse Torten, weil wir am Mittwoch zum ersten Mal unsere beiden Familien einladen und bekochen. Darauf freue ich mich schon sehr :)


Spitzbuben mit (Winter-)Marmelade
150 g Speisestärke
300 g Mehl
150 g Zucker
1x Vanillezucker
250 g Butter, in Stücke geschnitten
1 Ei
1 Eigelb
200 g Konfitüre
100 g Puderzucker

- Speisestärke, 300 g Mehl, Zucker, Vanillezucker, Butter, Ei und Eigelb zu einem glatten Teig
  verkneten, in Frischhaltefolie einwickeln und im Kühlschrank ca. 1 Stunde kühlen
- Backofen auf 160 °C (Umluft) vorheizen
- Teig durchkneten, 3 mm dick ausrollen, Plätzchen ausstechen und 10 Minuten blassgelb backen
- Konfitüre auf die noch heißen Unterteile geben und mit einem Oberteil bedecken
- abkühlen lassen und mit dem Puderzucker bestäuben


Diese Spitzbuben waren sooo lecker, dass jetzt für Weihnachten nur noch wenige übrig sind. Ich musste mich echt zusammen reißen nicht alle aufzuessen - ein bisschen Variation auf dem Plätzchenteller muss schließlich sein :)

Richtig gut fand ich auch die beigelegte Wintertraum Marmelade vom Marmeladenmädchen, zum Glück habe ich davon noch ein bisschen übrig für´s Brötchen :) Diese Spitzbuben werde ich im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder backen, so gut fand ich sie!

Habt noch einen schönen vierten Advents und genießt die Zeit mit Euren Liebsten!!!

Kommentare:

  1. Hallöchen liebste Mrs. Cake :)
    Ich habe gerade all deine Posts mir angeschaut und mir viele davon gespeichert! Deine Fondant Kuchen/Torten sehen wirklich bezaubernd aus, habe heute auch meinen ersten Fondant Kuchen gemacht :) Ich würde das schön finden, wenn du uns vielleicht mal die einzelnen Schritte oder ein paar Tipps und Tricks verraten würdest?! :)
    Ich folge dir nun übrigens hihi


    Liebste weihnachtliche Grüße und einen schönen 4. Advent wünscht moni_♥
    'Schmetterlingsparadies ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hey, du hast ja jetzt einen Herzausstecher *Daumen hoch* ;)

    Gesegnete Weihnachten wuenscht dir

    Franziska :)

    AntwortenLöschen
  3. Die habe ich auch die Tage gemacht, da ich deine Adventszauber box ja gewonnen habe. Die haben wirklich super lecker geschmeckt.

    Ich wünsche dir ein schönes Weihnachtsfest und zwei wundervolle Feiertage.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar :)