Mittwoch, 20. Februar 2013

Jumbo Schoko Muffins

Gestern packte mich nach der Arbeit mal wieder spontan der Backwahn (hallo Anna!), allerdings hatte ich keine große Lust auf etwas Aufwendiges. Schoko geht bekanntlich immer und Muffins kann der Liebste auch gut mit zur Arbeit nehmen, also entschied ich mich ganz fix für diese mega schokoladigen Jumbo Muffins.

Die Zutaten sind schnell zusammengerührt und nach nicht mal 30 Minuten kann man dann seinen Schokogelüsten nachgeben :)


Jumbo Schoko Muffins
230 g Mehl
40 g Kakaopulver
2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
100 g gehackte Zartbitterschokolade
100 g gehackte weiße Schokolade

- alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen

2 große Eier
200 g saure Sahne
100 g Buttermilch
80 g zerlassene Butter
35 g brauner Zucker
40 g Zucker

- alle Zutaten zu einer gleichmäßigen Masse verrühren
- die trockenen Zutaten kurz damit vermengen
- Teig in Muffinförmchen und im vorgeheizten Backofen bei 170 °C (Umluft) 15-17 Minuten backen

Abends gebacken haben die Muffins auch am nächsten Tag noch super frisch geschmeckt und sie werden definitiv in meine Lieblingsliste aufgenommen! Man könnte sie noch mit Ganache oder einer anderen Schokocreme zu Cupcakes aufpeppen, aber vielleicht werden sie dann doch wieder zu mächtig. Auch ohne viel Schnick-Schnack sind die Schoko Muffins nämlich super lecker und perfekt für Picknicks oder als kleines Mitgebsel für Eure Liebsten in die Schule oder zur Arbeit :)

Rezeptquelle: ein winziges bisschen abgewandelt nach diesem Rezept von Chefkoch

Kommentare:

  1. mmhh lecker, darauf hätte ich jetzt auch Lust!
    LG s´Schwarzwald Maidli

    AntwortenLöschen
  2. Oh jetzt würd ich auch gern loslegen. Wenn so schnell geht mag ich das!
    Sag mal hast du die neue Schokostückbox schon?
    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heute ist sie endlich angekommen! Ich habe auch schon gewartet :)

      Löschen
  3. Oooooh, die hören sich aber wirklich extrem lecker an! Herzlichen Dank für das Rezept!
    Viele Grüße aus Frankfurt,
    Sandy

    AntwortenLöschen
  4. Hmm lecker die hätte ich jetzt gerne

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag Jumbos! Hätte sehr gerne einen von denen morgen zum Frühstück! Habe sie glaube ich auch schon mal gebacken^^
    Übrigens Glückwunsch zu 1000 GFC Lesern!

    Liebe Grüße!

    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann gut sein, ist ein beliebtes Chefkoch-Rezept :)

      Löschen
  6. Hallo Sarah,

    ich lese deinen blog regelmäßig und super super gerne wirklich toll wie du alles erklärst und machst :) Bin 13 und backe auch sehr gerne, da ich die Muffins gerne nachbacken möchte habe ich noch eine frage kann man anstatt dem braunen zucker auch ,,weißen'' normalen zucker nehmen??

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sarah,

    die Jumbo-Schoko-Muffins sehen lecker aus und sind tatsächlich perfekt für den spontanen Backwahn ;-) Die werde ich bestimmt auch mal ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Janet

    AntwortenLöschen
  8. danke für die Rezepte lecker Jumbo-Schoko-Muffins ;)

    Liebe Grüße,

    AntwortenLöschen
  9. Hey,

    das mit den plötzlcihen Backwahn kenne ich ;).

    Ganz lieb Grüße von Frau Bunt kocht

    AntwortenLöschen
  10. mmmmmh.. die sehen ja richtig lecker aus :)
    Liebe grüße Jasmin (jkochundback.blogspot.de)

    p.s bei mir läuft gerade eine kirschaktion

    AntwortenLöschen
  11. "Jumbo" und "Schoko" in einem Satz - das hört sich perfekt für mich an!!! :D Das Rezept wird natürlich sofort gespeichert!! Danke dafür! :)

    LG, Jule von JuNi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mich über diesen Rezeptfund auch sehr gefreut :)

      Löschen
  12. ... hab sie grad gebacken und schon einen probiert ;). SInd sehr lecker geworden!!! Könnt ich mir auch super vorstellen mit ein paar Kirschen drin, hmmmm..
    Lieben Gruss,
    Kaddy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, Kirschen passen auch richtig gut!

      Löschen
  13. Echt super! Nicht nur das Rezept,sondern dein ganzer Blog,daher folge ich dir nun auch via Bloglovin (:

    AntwortenLöschen
  14. Köstlich nicht nur fürs Auge. :) einfach wie es gern selber habe einfaches Rezept aber überwältigender Geschmack. Steh grad vorm Ofen und probiere es aus.

    LG

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar :)