Sonntag, 24. März 2013

Die Schokostück-Box im März

Pünktlich zu meinem Osterurlaub kam am Freitag die neue Schokostück-Box bei mir an. Eigentlich hatte ich mich darauf gefreut, jetzt schon schön im Garten rumwühlen zu können, aber hier ist es einfach nur richtig fies kalt :( Na ja, es gibt Schlimmeres als mit Tee, Schokolade und dem Liebsten auf dem Sofa Filme zu schauen :)

Wer die Schokostück-Box noch nicht kennt, kann HIER noch einmal genau nachlesen, wie das Ganze funktioniert.

Da ich im Moment ein bisschen abnehmen möchte und seit Montag wieder fleißig Punkte zähle, habe ich wieder nur ein wenig gekostet und den Rest für später weggelegt :)


Als Erstes habe ich jeweils eines der Häschen von der Confiserie Lauenstein probiert, die mir wirklich gut geschmeckt haben. Ich mag ja weiße Schokolade in Kombination mit Frucht suuuper gerne :) Auch die Baked Beans von  Deli Cacao waren toll. Als letztes habe ich mir mit dem Herrn des Hauses die Dessert Pastete von Coppeneur geteilt - die fanden wie beide ebenfalls sehr gut!

Den Rest hebe ich für später auf, wenn wir mal wieder Gäste haben :) Zu viel offene Schokolade auf einmal verführt mich einfach zu sehr ;)


Nachdem die letzte Schokostück-Box nicht so ganz meinen Geschmack getroffen hatte, ist diese wieder ein Volltreffer! Schön ausgewogen und nicht zu viel dunkle Schokolade, die ich persönlich ja nicht ganz so gerne mag. Ein bisschen mehr hätte sie vielleicht an Ostern angelehnt sein können, ich mag sowas immer sehr gerne :) 

*Die Schokostück-Box wurde mir von Schokostück zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank!

Kommentare:

  1. Den Nutting Hills-Riegel hab ich gestern im Schokoladen-Laden gesehn... Hatte aber mit 3 Sorten Zotter-Schokolade und Tartufos ( <3 <3 <3 ) schon 10€ zusammen... und EIGENLTICH wollte ich nur die eine Tafel Zotter Mango-Lassi kaufen... ähmähm :-D
    Deswegen hab ich sie dann jedenfalls liegen lassen. Nächstes Mal dann vielleicht...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zotter Mango Lassi ist sooo lecker! Leider bekomme ich hier bei mir nur sehr schwer besondere Schokosorten, aber in Berlin schlage ich dann zu :)

      Löschen
  2. Schade dass du nicht auf Email antwortest :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe gerade noch einmal nachgeschaut, aber keine E-Mail von "Genusskochen" gefunden :( Magst du sie noch einmal schicken? Es tut mir sehr leid, aber ab und an geht auch mal eine E-Mail unter.

      Löschen
  3. Mhh, das klingt sehr lecker. Ich muss mir auch mal ernsthaft Gedanken darüber machen, ob ich sie denn nicht auch abonnieren sollte (:

    Liebe Grüße,
    Olga

    AntwortenLöschen
  4. Da du hier immer so fleißig über die Box berichtest habe ich sie nun auch im Abo! :-) Die Häschen sind echt der Oberknaller, total lecker. Für mich war es nur sehr schade, dass gleich zwei Sachen mit Nüssen dabei waren, da ich eine Nussallergie habe, aber Schokostück kann da leider nicht drauf eingehen. Naja, wenigstens habe ich mal nachgefragt. Die Kakaobohnen waren mir viel zu bitter, obwohl ich die Schokolade drum herum mit Ziegenmilch wirklich super finde. Aber insgesamt finde ich die Box wirklich super und man lernt schöne neue Dinge kennen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja, eine Nussallergie ist in dem Fall echt doof :( Aber wie du sagst, da es eine Überraschungsbox ist, muss man leider damit rechnen, dass auch mal etwas nicht schmeckt. Ich mag z. B. keine richtig dunkle Schokolade und verschenke die dann immer :)

      Löschen

Vielen Dank für dein Kommentar :)