Donnerstag, 9. Mai 2013

Rezension: "Lindys kreative Tortenkunst" von Lindy Smith

Ganz am Anfang als ich diesen Blog gegründet habe, habe ich es hauptsächlich gemacht um Verwandten und Freunden meine Motivtorten zu zeigen. Dass ich mal so viele Leser habe werde, Produkte zum Testen bekomme und wunderbare Freundschaften schließen werde, an all diese Sachen habe damals im Leben nicht gedacht! Motivtorten sind auch jetzt noch eine große Leidenschaft, kamen aber im letzten Jah viel zu kurz. Zumindest was das selber machen angeht, denn ich lese weiterhin sehr viel im Internet, bin ich Foren unterwegs und mag schöne Motivtortenbücher :) 

Nachdem ich Euch vor einiger Zeit schon "Motivtorten Basics" von Bettina Schliephake-Burchardt vorgestellt habe, habe ich heute nun ein neues Buch für Euch:


Wer sich ein bisschen mit Motivtorten beschäftigt weiß wie bekannt Lindy Smith in der "Motivtortenszene" ist. Sie gibt erfolgreich Kurse, hat einen eigenen Onlineshop und hat bereits mehrere Bücher veröffentlicht. "Lindys kreative Tortenkunst" ist nun das erste Buch von Ihr, das auch auf Deutsch erschienen ist :)


Die Bilder die ich Euch hier zeige, geben Euch eigentlich einen sehr guten Überblick darüber wie das Buch aufgebaut ist. Es werden sehr sehr viele verschiedene Techniken mit jeweils schön vielen Bildern gezeigt! Natürlich findet man fast jede Anleitung auch irgendwo im Internet, aber ich bin einfach ein Bücherwurm und habe beim Basteln gerne ein Buch neben mir und mag mich nicht durch tausend Bilder klicken ;) 


Ich denke gerade für Anfänger ist "Lindys kreative Tortenkunst" ein sehr schönes Nachschlagewerk und bietet einen tollen Überblick über die wirklich vielen (!) verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten von Fondant und Co. Von einfachen Tortenrezepten, über das Eindecken und Zuschneiden von Torten, bis hin zum Basteln von Blüten und die Verwendung von Ausstechern und Royal Icing, alles wird in diesem Buch vorgestellt und gut verständlich beschrieben. 

Richtige detaillierte Tortenprojekte, so wie z. B. in "Motivtorten Basics", gibt es in diesem Buch allerdings nicht, da das einfach den Rahmen gesprengt hätte.


Sind die Kekse mit dem feinen Schablonenmuster nicht zauberhaft? Ich liebe ja solche Dekorationen und wenn man erst einmal weiß wie es funktioniert und ein bisschen geduldig ist und übt, ist es gar nicht mehr so schwer :) Und das ist eigentlich das schöne an Motivtorten: mit Übung, der richtigen Technik und ein bisschen Kreativität kann man soooo tolle Dinge basteln! Und wer nicht ganz so kreativ ist, der sucht sich einfach aus den vielen vielen Ideen ein Projekt aus und bastelt es nach :)


Mein Fazit: wer ein tolles Nachschlagewerk über Motivtortentechniken sucht, der sollte sich dringend einmal "Lindys kreative Tortenkunst" anschauen. Anleitungen im Internet sind ja gut und schön, aber ein Buch vor sich zu haben und darin blättern zu können, ist wieder etwas ganz anderes! Ich freue mich jedenfalls, dass es nun ein weiteres tolles Buch auf Deutsch gibt und dass die Motivtortenszene weiter wächst :)

Vielen lieben Dank an den Wagrien-Verlag, dass sie mir dieses tolle Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt haben :) Ich habe mich sehr gefreut!

Kommentare:

  1. Ich habe das Buch schon länger in Englisch und liebe es. Selbst mit eher beschränkten Englisch-Kenntnissen ist das Nachmachen kein Problem - den vielen Bildern sei Dank!

    AntwortenLöschen
  2. ich dachte doch dieses Buch kommt mir bekannt vor :) in den Ferien in Italien letzte Woche habe ich dieses Buch auf italienisch gekauft und finde es einfach genial :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe bei Amazon auch gesehen, dass es das Buch auf Italienisch gibt :)

      Löschen
  3. die sehen alle sehr gut aus, leider hab ich überhaupt kein talent für sowas :D
    lg
    http://pearlsheavenblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Quatsch, Übung macht den Meister! ;)

      Löschen
  4. Hallo! Ich überlege mir das Buch auch zu kaufen. Gibt es auch Rezeptvorschläge für die Motivtorten im Buch?
    Danke und lg, Kathi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar :)