Donnerstag, 6. Juni 2013

Unsere Hochzeit: Kekse für den Sektempfang mit individuellen Auflegern von looxis.de

Ich weiß gar nicht so recht, wie ich anfangen könnte unseren Hochzeitstag zu beschreiben, weil ich es immer noch nicht so richtig fassen kann, dass nun alles vorbei ist. Mein Mann :) und ich haben unsere Hochzeit so lange geplant, waren so aufgeregt und dann vergeht dieser wunderschöne Tag gefühlt schneller als jeder andere vorher! Ein bisschen habe ich Euch ja an unseren Vorbereitungen teilhaben lassen und nun möchte ich nach und nach manches noch einmal genauer vorstellen. 

Zuerst muss ich sagen, dass wir  wahnsinniges Glück mit dem Wetter hatten! Es hat nur einmal gaaaanz kurz ein bisschen genieselt, so dass wir unseren Sektempfang wie geplant draußen machen konnten :) Vorher hatte mich die angesagte Regenwahrscheinlichkeit von 85 % ja doch sehr nervös gemacht... wir wollten beide kein steifes Kaffeetrinken mit langer Pause bis zum Abendessen und haben uns für einen verspäteten Sektempfang um 16.30 Uhr entschieden. Da aber sicher der ein oder andere schon ein bisschen Hunger hatte, gab es verschiedene Canapés, Raffaellos und meine selbst gebackenen Kekse:


Ich hatte mich entschieden, dass alles was ich irgendwie selbst mache, bis Donnerstag fertig sein sollte, damit ich Freitag und am Hochzeitstag selbst wirklich NICHTS mehr machen muss und so gut es eben geht entspannen kann. Cake Pops oder Cupcakes für den Empfang fielen also weg.

Irgendwann im Laufe der Vorbereitungen flatterte dann per Mail eine Anfrage von LOOXIS in mein Postfach, ob ich nicht Lust habe, die essbaren Tortenaufleger auszuprobieren. Und beim Umschauen auf deren Homepage entdeckte ich dann die kleinen, 4,5 cm großen, runden Aufleger und fand die perfekt für kleine Mürbeteigkekse mit unserem Logo :) Also wurden fix ein paar Mails hin und her geschickt und innerhalb weniger Tage hielt ich dann viele kleine und einen 18cm großen Aufleger für die Hochzeitstorte in den Händen :)

Die Kekse habe ich ganz entspannt am Mittwoch gebacken und nach dem Auskühlen mit Royal Icing (= eine Eiweißglasur) die Aufkleber aufgeklebt. Das hat super gehalten und nichts ist irgendwie durchgeweicht oder ähnliches! Mit dem Druck war ich übrigens auch zufrieden: die Farbe vom Herz war schön kräftig und die Buchstaben sehr deutlich lesbar. 

Das Rezept für die Mürbeteigkekse findet ihr HIER.

noch verpackte Aufleger von LOOXIS

Vom großen Aufleger habe ich leider kein Foto, denn den hatte ich schon ein paar Tage vorher zur Bäckerei gebracht. Vielleicht taucht aber doch noch eines auf, dann zeige ich es Euch :) Ein paar Aufleger kamen auch beim Buffet am Abend zum Einsatz und lagen z. B. auf den Desserts. Sobald ich Fotos vom Fotografen bekomme, werde ich Euch hoffentlich noch ein paar Details zeigen können!

Falls Ihr nun auch Lust auf so kleine Aufleger bekommen habt, dann schaut doch mal bei LOOXIS vorbei :) Sie sehen sicher auch total hübsch auf kleinen Tartelettes oder Cupcakes oder als Deko von einem Dessert im Glas aus!

Vielen vielen Dank an dieser Stelle noch einmal an LOOXIS für die hübschen Aufleger!
Sie haben unsere Hochzeit ein kleines bisschen individueller und schöner gemacht :)

Kommentare:

  1. Oh, ich bin sehr gespannt auf den einen oder anderen kleinen Post zu deiner Hochzeit. Hab mit Euch mitgefiebert und freue mich, dass alles so gut geklappt hat. Die Kekse sehen zum Anbeißen aus.
    Liebe Grüße, ullatrulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Bin im Moment nur noch ein wenig schreibfaul, es kommen aber noch mehr Bilder!

      Löschen
  2. Deine Sachen sind wirklich toll. Ich bin gespannt auf die Fotos!

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine total schöne Idee! Die Aufleger würden sich ja auch für Cupcakes anbieten :)

    Ich bin auf die restlichen Hochzeitsberichte gespannt! :) Wird es auch ein Bild von dir/euch geben?

    Gnaz liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich leider nicht versprechen. Mein Mann möchte das eigentlich nicht und auch ich mag sehe nicht sooo gerne zu private Bilder im Internet. Aber mal schauen :)

      Löschen
  4. Das ist mal eine Geniale Idee!! Das hätte mir selbst auch super gefallen!!
    Ich freue mich auf die Fotos!!
    Liebe Grüsse Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auf die Fotos auch schon gespannt :)

      Löschen
  5. Herzlichen Glückwunsch, Sarah!
    Willkommen im Club der Gattinnen und Götter ;-)
    Wir haben auch Mitte Mai geheiratet, hatten ebenfalls Glück mit dem Wetter und eine so tolle Party! Anfang der Woche haben wir die Fotos bei unseren tollen Fotografin Chistina Kloodt abgeholt und ich war einfach nur geflasht - alles kam noch einmal hoch. Angeblich war ich ja dabei, aber wie Du schon sagst, der Tag ging so schnell vorüber.
    Genieß die Zeit - ich tue es auch !
    lG Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, vieles hat man selbst irgendwie nur durch eine Blase mitbekommen. Auf Parties von anderen erscheint mir der Abend meist ewig lang, aber unsere Feier verging viel zu schnell :(

      Löschen
  6. sehr schöne idee, sieht super aus :)

    Liebe Grüße
    Nina von Pearlsheaven

    PS: Bei mir gibts grad ein Gewinnspiel :)

    AntwortenLöschen
  7. Herzlichen Glückwunsch du frischgebackene Ehefrau.
    Ist doch super, dass das Wetter mitgespielt hat.

    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  8. Auch von mir erstmal herzlichen Glückwunsch. Schön, dass das mit dem Wetter noch geklappt hat.
    Viele Grüße,
    Madita

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Sarah,
    herzlichen Glückwunsch zu deiner Hochzeit!
    Wir haben Mitte Mai geheiratet und ich kann
    es immer noch nicht glauben das es schon wieder
    drei Wochen her ist.
    Wir haben einige Bilder auf meinem Blog veröffentlicht,
    obwohl mein Mann normalerweise nicht so dafür ist.
    Aber diesmal fragte er mich sogar ob ich nicht einige
    hochladen könnte?
    Viele liebe Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Darum wird mich mein Mann nicht bitten, er mag das eigentlich gar nicht. Ich im übrigen aber auch nicht, ich halte es da wirklich eher privat :)

      Löschen
  10. Hallo
    Die Idee ist ja super. Gibt es auch ein Bild von der Hochzeitstorte?
    Ich bin am überlegen; ob ich statt einer großen Torte nicht lauter Muffins backe (oder backen lasse).Da wären die Aufleger ja auch eine witzige Idee.
    Alles Gute nachträglich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube da wird es kein schönes Bild geben :( Es war spät Abends und unser Fotograf war schon weg.

      Löschen
  11. Wir haben gestern abend in sehr kleinem Rahmen auf dem Standesamt geheiratet und am Samstag soll dann die richtige Hochzeitsfeier steigen.. Gestern gab es nur einen kleinen aber feinen Sektempfang, am Samstag haben meine Stiefeltern die Planung der Feierlichkeiten auf einem Bauernhof übernommen. Seltsamerweise bin ich noch überhaupt nicht aufgeregt, aber ich nehme an, das kommt noch..
    glg Sine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar :)