Sonntag, 17. August 2014

Super schokoladig: Triple Chocolate Muffins

Vor ein paar Wochen hat Miss Blueberrymuffin auf Ihrem Blog ein Rezept von total lecker aussehenden Triple Chocolate Muffins veröffentlicht. Und weil ich die Muffins auf gar keinen Fall vergessen wollte, hatte ich Ihren Blogpost seitdem permanent in meiner Tableiste geöffnet :) Speichere ich ein Rezept nämlich irgendwo als Lesezeichen ab, finde ich es garantiert erst nach Monaten wieder...


Triple Chocolate Muffins (für ca. 12 sehr große Muffins)
335 g Mehl
1 Päckchen Natron (z. B. von Dr. Oetker = 1 TL)
eine Prise Salz
75 g Butter
200 g Zartbitterschokolade
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei
175 ml Vollmilch
100 g weiße Schokolade (gehackt)
50 g Vollmilchschokolade (gehackt)

- Mehl, Natron und Salz vermischen
- Butter zusammen mit der Zartbitterschokolade vorsichtig schmelzen, leicht abkühlen lassen
- Zucker, Vanillezucker und das Ei unterrühren und die Milch dazugeben
- nun die Mehlmischung kurz unterheben
- gehackte Schokolade unterrühren
- die Muffins im vorgeheizten Backofen bei 190 °C Ober/Unterhitze 15-18 Minuten backen


Ich gebe zu: ich habe nicht nur zwölf, sondern dreizehn Muffins gebacken und einen noch warm weggenascht :) Man muss ja schließlich vorher kosten was man da so verschenk. Dem Geburtstagskind haben die Muffins jedenfalls auch sehr gut geschmeckt und weil sie so schön schnell gemacht sind, werde ich sie auf jeden Fall noch oft nachbacken. Für ein kleines Picknick, einen Kindergeburtstag oder einfach so, wenn ich mal wieder Lust auf Schokolade habe!

Rezept gefunden bei: Miss Blueberrymuffin (Danke für das tolle Rezept! Originalrezept von Cynthia Barcomi)

Kommentare:

  1. Hallöchen,
    Gott schauen die lecker aus!!! Was tut Man (Frau :D) doch nicht alles für Schokolade??? Wenn bei mir ein paar Muffins fertig aus dem Ofen kommen, ist meistens auch immer einer (oder vielleicht auch zwei) gleich weg.... aber deswgen backt man ja: um zu naschen!!!!
    Ich wünsche dir noch einen wundervollen Tag und es würde mich unheimlich freuen, falls du mal auf meinem Blog vorbeischauen würdest!!!
    Liebste Grüße
    Luisa
    von
    http://toertchenkruemel.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sarah,
    die Muffins sehen wirklich super lecker aus. Schokolade geht doch echt immer ;)
    Viele Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sarah,

    diese Muffins sehen göttlich aus. Ich liebe Schokolade und muss mir dieses Rezept unbedingt abspeichern. Vielen Dank für dieses tolle Rezept.

    Gruss
    Natascha

    nataschas-kreativwelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Sehen super aus! Wann werden die Schokohäcksel untergehoben? Zum Schluss, also nach dem Mehl?
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau. Habe es gleich mal ergänzt :)

      Löschen
  5. Keine Ahnung wieso ich noch nie daran gedacht habe obwohl ich Triple Chocolate Cookies so liebe; jetzt wo ich das gesehen habe, muss ich das unbedingt mal ausprobieren! *sabber*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke mir auch oft "Warum habe ich das noch nie probiert?" :) Ich glaube es gibt einfach viel zu viele leckere Sachen ;)

      Löschen
  6. Ohh yummi! Für die "To-Do-Rezepte" hab ich auf Pinterest ein eigenes Board, so gehen sie nicht veloren :-)
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Idee, sowas sollte ich mir vielleicht auch mal anlegen!

      Löschen
  7. Das sind Muffins nach meinem Geschmack! :) Deswegen merke ich sie mir mal in meiner Wochenhighlights-Liste http://schokoladen-fee.blogspot.de/2014/08/kw-33-wochenhighlights.html?m=1
    LG Alex :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde aber wahrscheinlich die Liste nicht rückblickend anschauen, weil ich zu vergesslich bin :D

      Löschen
  8. Wow, die sehen lecker aus! Ich hab mir das Rezept direkt mal abgespeichert!

    LG Izzie,
    http://ordnungstipps.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Die Muffins sehen richtig lecker schokoladig aus! Die werde ich bestimmt mal nachbacken.

    AntwortenLöschen
  10. Die sehen wirklich seeehhhhr lecker aus, muss ich unbedingt auch mal backen. Welche Schokoladen hast Du für die Muffins verwendet? Ich habe nämlich festgestellt, dass sich nicht alle Sorten so toll zum Backen eignen.
    Liebe Grüße,
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich benutze gerne Milka Schokolade, ist aber sicher Geschmackssache :)

      Löschen
  11. Ich habe sie schon nachgebacken und sie sind mega lecker. Diese muffin sind der Hammer!!! Mach weiter so!!!

    Liebe grüße

    kyra

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Kommentar :)